Location hopping oder Präsenzzeit der etwas anderen Art

Alleine die Tatsache, dass wir unsere Uni-Präsenzzeit in London abhielten, war schon cool, aber dass wir auch unsere Location (okay, unsere Seminarräume) öfters wechselten, noch besser. Die erste Location hieß DigitasLBi und war in der Brick Lane im East End. Schon von weitem am hohen Truman-Schornstein gut zu erkennen. Erst einmal auf der Besuchercouch zwischengelagert, kamen wir anschließend in unseren Seminarraum.

Weiterlesen